Dieburger Str. 33 | 64823 Groß Umstadt

+49 (0)6078 - 3010240 mail@sieben-verlag.de

Übersinnlich

114_front

Im September 2011 feiert der Sieben Verlag seinen fünften Geburtstag. Wir blicken zurück auf spannende und aufregende Jahre, in denen wir die Ehre und das Vergnügen hatten, wundervolle Geschichten von großartigen Autoren zu verlegen. Aus diesem schönen Anlass bringen wir eine Jubiläums-Anthologie heraus, für die fünf unserer Autorinnen Kurzgeschichten passend zu ihren Sieben Verlags Titeln verfasst haben.

acrobat_icon_by_request_by_jvsamonte Leseprobe PDF
Übersinnlich


Erschienen: Sept. 2011
Ausgabe Broschiert
Seiten 164
Nur als eBook lieferbar.
E-Book 5,99 EUR
 amazon-logo_transparent

Mariposa

von Andrea Gunschera:

Während L.A. noch paralysiert ist von der apokalyptischen Plage, die die Sekte Etherlight über die Stadt brachte, werden die Leichen mehrerer Frauen gefunden. Die Journalistin Eve Hess, die über die Mordserie berichtet, stolpert über einen düsteren Kult. Mariposa, eine Gestalt aus lateinamerikanischen Mythen, erfüllt die Wünsche ihrer Anhänger und fordert im Gegenzug Blut.

*
Ihr Schatten

von Kerstin Dirks

Nach Jahrhunderten des Krieges zwischen Vampiren und Werwölfen ist der mächtige Vampirlord Vasterian am Ende seiner Kräfte. Nur die wunderschöne Isabella gibt seinem Leben jetzt noch einen Sinn. Doch Isabella ahnt nicht, dass sie und ihren dunklen Beschützer, der ihr seit ihrer Kindheit wie ein Schatten folgt, mehr verbindet.

*
Jacks Lied

von Britta Strauß

Magie scheint in das Leben des einfachen Fischers Jack Einkehr gehalten zu haben. Denn eine betörende Frau beschwört nicht nur auf geheimnisvolle Weise die Fische des Meeres und lässt ihn mit vollen Netzen heimkehren, sie verbirgt auch ein unglaubliches Geheimnis, das sie Jack in einer mondhellen Nacht offenbart.

*
Die Macht des Schicksals

von Tanya Carpenter

Seit der Vampir Armand de Toulourbet die sterblichen Nachkommen seiner Familie gefunden hat, gibt es wieder einen Sinn in seinem untoten Leben. Doch das Schicksal scheint ihm erneut alles entreißen zu wollen, und er zahlt einen hohen Preis, indem er dem Ruf des Blutes folgt.

*
Am Anfang war die Ewigkeit

von Helene Henke

Nachdem die immer deutlicher zutage tretenden Merkmale eines Vampirs Cayden Maclean das Leben auf Duart Castle von Tag zu Tag schwerer machen, beschließt er nach dem Tod seiner Familie, seine Heimat zu verlassen. In der Schlacht von Preston wird er schwer verletzt und macht eine Entdeckung, die sein Dasein verändert.

Facebook